Um 1 Tag verlängert! - Sichere dir bis zu 15% Rabatt auf ausgewählte Produkte!
00 Tage
00 Std.
00 Min.
00 Sek.
Loading... Zur Aktion!
Weihnachtsbaum

Nachhaltiges Weihnachten

Weihnachten ist das Fest der Liebe, aber auch eine Zeit des Konsums und der Geschenke. Leute stürmen in die Geschäfte auf der Suche nach dem perfekten Geschenk, die Online-Shops sind leer gefegt und die Postboten kommen gar nicht mehr hinterher. Das muss nicht sein!
Wir verraten dir, wie du die Festtage so nachhaltig wie möglich gestalten kannst. Mit unseren sechs einfachen Tipps kannst du ganz leicht etwas Nachhaltigkeit in dein diesjähriges Weihnachten zaubern.

 

  1. Tipp: Geschenkpapier recyceln
    Du musst nicht immer neues Geschenkpapier kaufen und für deine Pakete nutzen. Alternativ kannst du das benutzte Papier vom letzten Jahr aufheben und neue verwenden. Du kannst das Papier sogar auf niedriger Stufe bügeln und schon sieht es aus wie neu! Falls du kein Geschenkpapier vom vergangenen Weihnachten gebunkert hat, kannst du auch getrost auf das Papier verzichten. Geschenke, die vom Herzen kommen, brauchen kein buntes Papier um gut anzukommen.
    Weihnachtsgeschenk
  2. Tipp: Geschenke selber machen
    Selfmade Geschenke sind eine großartige Idee, um deinen Liebsten etwas vom Herzen zu schenken. Wenn du selber kreativ wirst, sparst du dir den Weg in die Stadt, den Lieferweg und das stressige Weihnachtsshoppen. Außerdem sind handgemachte Aufmerksamkeiten viel persönlicher.
    Selfmade DIY Geschenke
  3. Tipp: Natur-Deko für den Weihnachtsbaum
    Weg mit Glitter, Lametta und sprüh Schnee. Christbaumschmuck kann eine schlimme Plastikschleuder sein. Dabei gibt es so viele natürliche Alternativen. Wie wäre es dieses Jahr zum Beispiel mit Strohsternen für den Baum oder kleine Rentiere aus Holz?
  4. Tipp: Digitale Weihnachtsgrüße statt Post
    Statt jedem deiner Herzensmenschen einen Brief oder eine Karte zu schreiben, kannst du auf die digitalen Weihnachtsgrüße zurückgreifen. So muss kein Postauto von A nach B düsen und du kannst deinen Freunden trotzdem eine Freude machen. Schick ihnen ein kurzes Video, ein schönes Foto oder einen persönlichen Text.
  5. Tipp: Backen mit regionalen Produkten
    An Weihnachten dürfen selbst gebackene Plätzchen natürlich nicht fehlen. Schaue nur, ob du bei deiner Back-Session auf regionale Produkte zurückgreifst! Besonders wenn du Obst verwendest, schaue doch einmal nach, welche Obstsorten gerade Saison haben. Außerdem achte darauf, dass du Bio-Produkte verwendest. So macht das Backen nicht nur Spaß, sondern ist auch noch nachhaltig. Da macht das Schlemmen doch direkt doppelt Freude!
    Weihnachtskekse
  6. Tipp: Nachhaltige Geschenke 
    Suche dir für deine Weihnachtsgeschenke nachhaltige Alternativen. Beliebte Geschenke an Weihnachten sind beispielsweise Uhren und Geldbörsen. Die Geldbörsen von Sperling sind aus Kork statt Leder. Zeitloses und minimalistisches Design überzeugen sowohl deine Freundin als auch deinen Freund.

 

Nachhaltige Geschenkideen!